Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 01-00-1002

Info: Nach dem Ende der Nazizeit und dem industriellen Massenmord an den Juden hätte wohl kaum jemand damit gerechnet, dass jüdisches Leben in Deutschland noch eine Zukunft haben würde. Vor allem nicht die Juden selbst. Und doch entstanden nach dem Holocaust wieder jüdische Gemeinden, und der dünne Lebensfaden entwickelte sich zaghaft, aber doch beständig.

Der Direktor des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Hessen und Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Darmstadt, zeichnet in seinem Vortrag die bewegte Entwicklung der jüdischen Gemeinschaft seit dem Ende des 2. Weltkriegs nach und gibt einen Einblick in das gegenwärtige jüdische Leben.

Kosten: 9,00 €

Abmeldeschluss: 10.06.2021

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 16.06.2021 20:00 - 21:30 Uhr Albinistraße 23 Dieburg, Landratsamt, Albinistr. 23, Raum 1207, 1. OG

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 23 4 567
8 91011 121314
15 16 17 18 19 2021
22 23 24 25 2627 28

Februar 2021

Zugang zur vhs.cloud

Loggen Sie sich hier ein






Informationen zu Corona

Robert-Koch-Institut www.rki.de

Landkreis Darmstadt-Dieburg: https://perspektive.ladadi.de/

Informationen in anderen Sprachen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/informationen-in-anderen-sprachen.html

Informationen in leichter Sprache: https://corona-leichte-sprache.de/page/6-startseite.html