Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 01-01-1001

Info: Mehr als 600 Jahre bestand die jüdische Gemeinde in Dieburg und prägte damit das Leben über Konfessionsgrenzen hinweg. Von wenigen Familien wuchs die Gemeinschaft bis hin zu einer blühenden und geachteten Gemeinde mit mehr als 200 Mitgliedern, die im Wesentlichen rund um den "Dalles" siedelten.
Die Herrschaft der Nationalsozialisten setzte der jüdischen Gemeinde ein gewaltsames Ende.

Eine Führung durch die Innenstadt informiert über Zeugnisse jüdischen Lebens in Dieburg, unter anderem auch über die in den Nachkrigsjahren abgerissene Synagoge, die im Bauhausstil errichte wurde. Ein Modell ist im Anschluss an die Stadtführung im Museum Fechenbach zu besichtigen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Dieburg.

Kosten: 5,00 €

Abmeldeschluss: 08.04.2021

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Do. 22.04.2021 18:00 - 20:00 Uhr   Dieburg, Museum Schloss Fechenbach, Eulengasse 8

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 23 4 567
8 91011 121314
15 16 17 18 19 2021
22 23 24 25 2627 28

Februar 2021

Zugang zur vhs.cloud

Loggen Sie sich hier ein






Informationen zu Corona

Robert-Koch-Institut www.rki.de

Landkreis Darmstadt-Dieburg: https://perspektive.ladadi.de/

Informationen in anderen Sprachen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/informationen-in-anderen-sprachen.html

Informationen in leichter Sprache: https://corona-leichte-sprache.de/page/6-startseite.html