Allgemeine Informationen

Kann man in jedem Alter eine neue Sprache lernen? Sollte man Kinder möglichst mehrsprachig erziehen? Ist es möglich, in einer Woche die Grundlagen einer komplizierten Sprache zu erwerben? Und was ist hilfreich, um sich z.B. Vokabeln besser zu merken? Dieses spannende Video mit den „Polyglot Brothers“ Matthew und Michael Youlden und Sprachenexpertin Prof. Britta Hufeisen von der TU Darmstadt beantwortet die wichtigsten Fragen rund ums Sprachenlernen.

*Bitte beachten Sie, dass Sie beim Anklicken des Links die Webseite der VHS Darmstadt-Dieburg verlassen*


 

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen

Der vom Europarat veröffentlichte "Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen" definiert für das Sprachenlernen eine Skala von sechs Kompetenzstufen vom Anfängerbereich (A1) bis zur Sprachbeherrschung auf Muttersprachniveau (C2). Das Sprachprogramm an unserer VHS orientiert sich an diesen definierten Niveaus. Ihr Vorteil: Sie können Ihre Lernfortschritte auf jeder Stufe messen und Ihre Sprachkenntnisse oder Abschlüsse sind europaweit vergleichbar und anerkannt. Die Anzahl der Unterrichtseinheiten pro Stufe kann je nach Lerntempo variieren.
 

Kursformate

Unsere Standard-Sprachkurse finden über das gesamte Semester einmal pro Woche vormittags, nachmittags oder abends statt und dauern 90 Minuten (2 UE). Auffrischungskurse gehen üblicherweise schneller im Stoff voran, Kurse „mit Muße“ lassen sich bewusst viel Zeit. Intensivkurse,Kompaktkurse am Samstag oder  Wochenende und unsere Sprachen-Bildungsurlaube richten sich an Menschen, die intensiver lernen und zügiger vorankommen wollen. Für alle, die ortsunabhängig lernen möchten, bieten sich unsere Online-Sprachkursen in verschiedenen Varianten an. Kurzangebote (Specials) können als Ergänzung zu einem Sprachkurs oder als Einzelangebot für spezielle Interessen gebucht werden.

Beachten Sie bitte auch unsere Sprachkursangebote im Programmbereich Beruf.

 

Gruppengröße

Unsere Sprachkurse sind für eine ausgewiesene Gruppengröße konzipiert (Gruppengrößen I und II). Ein Quereinstieg ist nach Rücksprache mit der Volkshochschule auch im laufenden Semester möglich, sofern die Maximalzahl der jeweiligen Gruppengröße nicht überschritten wird.

Alle Sprachkurse haben einen An- und Abmeldestichtag. Kurse können nur stattfinden, wenn zum genannten Termin die Mindestteilnehmendenzahl errreicht ist. Diese Regelung gilt auch für Fortsetzungskurse. Ummeldungen nach dem Stichtag sind in Ausnahmefällen nach Rücksprache mit der VHS möglich, wenn bestimmte Konditionen erfüllt sind.

 

Einstufung und Beratung

Um den passenden Sprachkurs für Sie zu finden, empfehlen wir allen Interessierten mit Vorkenntnissen dringend, die Möglichkeit der kostenlosen Einstufung und Beratung zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter „Selbsteinschätzung und Onlinetests“

 

Lehrmaterial  

Bei Sprachkursen, die mit Lehrbuch arbeiten, finden Sie im jeweiligen Kurs einen Hinweis auf das Buch mit Lektionsangabe.  Das Lehrbuch müssen Sie selbst erwerben, es ist nicht in der Kursgebühr enthalten. 

Warten Sie bitte mit dem Kauf des Lehrbuchs, bis definitiv feststeht, dass ein Kurs läuft. Bei Bildungsurlauben, Wochenend- und Kompaktkursen benötigen Sie das Buch immer zu Kursbeginn!

Die ISBN-Nummern der Lehrbücher für das aktuelle Semester finden Sie bei den jeweiligen Kursen oder hier.

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 12345 6
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Dezember 2020

Zugang zur vhs.cloud

Loggen Sie sich hier ein






Informationen zu Corona

Robert-Koch-Institut www.rki.de

Landkreis Darmstadt-Dieburg: https://perspektive.ladadi.de/

Informationen in anderen Sprachen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/informationen-in-anderen-sprachen.html

Informationen in leichter Sprache: https://corona-leichte-sprache.de/page/6-startseite.html