Einbürgerungstest

Dieser Test wird für eine Einbürgerung vorausgesetzt. Sie müssen Kenntnisse aus Politik, Gesellschaft und deutscher Geschichte nachweisen. Die VHS führt diesen Test im Auftrag des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) durch. Für 33 Fragen haben Sie sechzig Minuten Zeit. Sie erhalten eine Auswahhl aus 310 Fragen.

Die Kosten für den Einbürgerungstest betragen 25 Euro.

In der Prüfung erhalten Sie 30 allgemeine Fragen und drei Fragen zum Land Hessen. Sie müssen 17 Fragen richtig beantworten, um den Test zu bestehen.

In den Orientierungskursen können Sie sich auf die Inhalte und Prüfungsfragen vorbereiten.

Einbürgerungstestfragen als online-Test 
  
Die allgemeinen Fragen können Sie im Internet hier anschauen.

Wenn Sie sich anmelden möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an vhs@ladadi.de. Sie erhalten von uns per E-Mail die Anmeldeunterlagen. Diese senden Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail oder per Post an uns zurück. Etwa drei Wochen vor dem Prüfungstermin erhalten Sie Ihre Einladung und Rechnung.
 

 

Kursangebote >> Grundbildung >> Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss


Die Volkshochschule Darmstadt-Dieburg bietet in jedem Frühjahrsemester einen Lehrgang zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses an. Dieser Kurs ist als Abendlehrgang geplant. Er richtet sich an ältere und junge Erwachsene, die den Abschluss jetzt nachholen wollen, weil sie nach Beendigung der Vollzeit-Schulpflicht den Hauptschulabschluss nicht erreicht haben oder nicht in Deutschland zur Schule gegangen sind. Der Kurs dauert ein Jahr, aufgeteilt in zwei Semester, für die jeweils eine eigene Anmeldung erforderlich ist.

Nach der Verordnung des Hessischen Kultusministers werden die Unterrichtsfächer Deutsch, Mathematik, Erdkunde, Geschichte, Politik/Wirtschaft, Physik, Chemie und Biologie unterrichtet. Bei ausreichenden Kenntnissen kann Englisch zusätzlich als Prüfungsfach gewählt werden und damit der qualifizierte Hauptschulabschluss erreicht werden. Die Prüfung ist durch Erlass des Hessischen Kultusministeriums geregelt, das Zeugnis ist dem an einer Hauptschule erworbenen gleichwertig. Der Unterricht findet an drei Abenden (Montag, Mittwoch und Donnerstag) von 18:00 bis 21:30 Uhr statt. Zusätzliche Abende dienen zur Vorbereitung auf die Projektprüfung sowie ggf. auf die Englisch-Prüfung.

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs ist ein persönliches Beratungsgespräch vor Beginn des Kurses. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit Herrn Schäfer (Telefon: 06071 / 881-2328) oder dem Sekretariat (Telefon: 06071 / 881-2301). Bei der Beratung bekommen Sie Tipps und Hilfestellung für Kontakte zur Berufsberatung der Arbeitsagentur, zur Kreisagentur für Beschäftigung und zu anderen Bildungsträgern.


Die Volkshochschule bietet einen Kurs zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses an. Er richtet sich an ältere und junge Erwachsene, die den weiterlesen  

Dieburg, Landrat-Gruber-Schule, Holzhäuser Weg

Mo. 10.02.2020 (18:00 - 21:30 Uhr) - Do. 02.07.2020

Zurück
Seite 1 von 1
 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45 67 8910
1112 13 14 15 1617
18 192021222324
25 26 27 28293031

Mai 2020


Demnächst

Plätze frei Webinar: eBay Kleinanzeigen
ab 23.06.2020, vhs-online
Plätze frei Webinar: Excel - Profiwissen Bedingte Formatierung
ab 23.06.2020, vhs-online
Anmeldung möglich Effiziente Nutzung von Suchmaschinen - Webinar
ab 18.06.2020, vhs-online
Anmeldung möglich CyberMonday: 2 Jahre DSVGO - Was ist aus dem Hype geworden?
ab 06.07.2020, vhs-online
Plätze frei Lightroom
ab 10.06.2020, vhs-online

Teilnehmer-Login

Teilnehmer-Login

Sie müssen sich nicht zwangsläufig ein Teilnehmer-Login erstellen, Sie können sich auch direkt über den Warenkorb anmelden.