Einbürgerungstest

Dieser Test wird für eine Einbürgerung vorausgesetzt. Sie müssen Kenntnisse aus Politik, Gesellschaft und deutscher Geschichte nachweisen. Die VHS führt diesen Test im Auftrag des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) durch. Für 33 Fragen haben Sie sechzig Minuten Zeit. Sie erhalten eine Auswahl aus 310 Fragen.

Die Kosten für den Einbürgerungstest betragen 25 Euro.

In der Prüfung erhalten Sie 30 allgemeine Fragen und drei Fragen zum Land Hessen. Sie müssen 17 Fragen richtig beantworten, um den Test zu bestehen.

In den Orientierungskursen können Sie sich auf die Inhalte und Prüfungsfragen vorbereiten.

Einbürgerungstestfragen als online-Test 
  
Die allgemeinen Fragen können Sie im Internet hier anschauen.

Wenn Sie sich anmelden möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an vhs@ladadi.de. Sie erhalten von uns per E-Mail die Anmeldeunterlagen. Diese senden Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail oder per Post an uns zurück. Etwa drei Wochen vor dem Prüfungstermin erhalten Sie Ihre Einladung und Rechnung.
 

 

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 01-00-1007

Info: Zwei Jahre und vier Monate Afrika - in diesem Vortrag zieht die Referentin ein Resumee ihrer Erfahrungen. In dieser Zeit konnte sie tiefe Einblicke in die Lebensumstände der Menschen gewinnen. Andrea Rössler ist auf ihren Reisen grundsätzlich alleine und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.
Wer aus eigener Erfahrung spricht, kann packend erzählen. Andrea Rössler meint: "Geschichten gibt es viele, sehr viele sogar". Der Reiz ihrer Vorträge liegt in der Veranschaulichung ihrer unzählbaren persönlichen Eindrücke aus 27 Ländern, ihrer Reisen übers Meer, durch die Wüste und in den Regenwald, ihrer tausend wunderbaren Kontakte, und nicht zuletzt ihrer Erfahrungswerte als 1. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Friends 4 Friends e. V. in Regensburg.

Im Vortrag spricht Andrea Rössler genau diese persönliche Ebene des Reisens und Entdeckens an. An was denken wir, wenn wir Afrika hören? Safaris und wilde Tiere? Oder Kriege und hungrige Kinder? Sehen wir auch moderne Städte wie Kapstadt oder Gabarone? Warum ist Afrika trotz aller Entwicklungshilfe immer das Schlusslicht?

Die Referentin spricht über gesellschaftliche Probleme, Fluchtgründe und -wege sowie die Auswirkungen der Globalisierung, abgerundet mit geschichtlichen, geografischen und religiösen Hintergrundinformationen, sodass die TeilnehmerInnen ein Gesamtbild bekommen.

Der Vortrag von Andrea Rössler räumt buchstäblich auf mit Schwarz-Weiß-Denken, mit Entweder-Oder.


Kooperation mit: vhs SüdOst (Bayern)

Die Veranstaltung findet online statt. Sie benötigen eine gute Internetverbindung und wenn möglich einen Kopfhörer oder ein Headset. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns den Link zur Veranstaltung und weitere Informationen.

Diese Reihe von Online-Seminaren, Livestreams und Online-Kursen bieten wir in Kooperation mit anderen Volkshochschulen an. Veranstalterin ist jeweils die angegebene VHS, Sie melden sich jedoch wie gewohnt bei der VHS Darmstadt-Dieburg an.

Bitte mitbringen: Sie benötigen eine gute Internetverbindung und möglichst einen Kopfhörer oder ein Headset.

Kosten: 9,00 €

Abmeldeschluss: 03.03.2021

Datum Zeit Straße Ort
Do. 11.03.2021 19:00 - 20:30 Uhr   vhs-online

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 2 3 4 5 67
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

März 2021

Zugang zur vhs.cloud

Loggen Sie sich hier ein






Informationen zu Corona

Robert-Koch-Institut www.rki.de

Landkreis Darmstadt-Dieburg: https://perspektive.ladadi.de/

Informationen in anderen Sprachen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/informationen-in-anderen-sprachen.html

Informationen in leichter Sprache: https://corona-leichte-sprache.de/page/6-startseite.html