Kursdetails
Kursdetails

01-09-2105 China, Taiwan und der Taiwankonflikt

Bis heute wird Taiwan von der Volksrepublik China nicht als eigenständiger Staat anerkannt, sondern als "abtrünniger" Teil Chinas. Die politischen Systeme sind sehr unterschiedlich. Während Peking die Wiedervereinigung (eventuell auch unter Einsatz "nicht-friedlicher Mittel") fordert, ist die Stimmung in Taiwan ambivalent: Sie schwankt in den Parteien zwischen einer China-freundlichen Politik und nationaler Eigenständigkeit. Taiwan besitzt seinerseits enge Verbindungen zu den USA. Die Veranstaltung skizziert die Geschichte Taiwans: von der Einparteienherrschaft der Guomindang, über die demokratische Öffnung der 1980er Jahre bis in die Zeit der aktuellen Präsidentin Tsai Ing-wen und verstärktem militärischen Säbelrasseln der Volksrepublik China durch Eindringen seiner Schiffe und Flugzeuge in taiwanesisches Hoheitsgebiet.

Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.

Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen. Ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing.

Kursort

vhs-online

Online-Angebot Ihrer VHS in Kooperation


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
31.01.2023
Uhrzeit:
18:30 - 20:00 Uhr
Wo:
Online-Angebot Ihrer VHS in Kooperation, vhs-online, Außenstelle vhs SüdOst