Kursdetails
Kursdetails

01-08-2103 Führung durch das Jüdische Museum Frankfurt

Das Jüdische Museum Frankfurt wurde am 9.11.1988 eröffnet und kann nach fünfjähriger Umbauphase seit Oktober 2020 wieder besucht werden. In einem spektakulären Neubau werden Zeugnisse aus 900 Jahren jüdischer Geschichte gezeigt, die sowohl Frankfurt, als auch Europa im Blick hat. Der Besuch schließt eine 90-minütige Führung und das Eintrittsgeld ein. Die Anreise erfolgt eigenständig, um Ihnen die Gelegenheit für weitere private Aktivitäten in Frankfurt zu geben.
Das Museum ist vom Hauptbahnhof Frankfurt mit den U-Bahnlinien U4 und U5 zu erreichen .Haltepunkt: Willy-Brandt-Platz, dann noch 3 Minuten Fußweg.

Maßnahmen zum Infektionsschutz
Bitte beachten Sie: Für den Besuch des Museums gelten ab 2. April 2022 folgende Regeln: Während des gesamten Besuchs muss eine OP-Maske oder eine Schutzmaske des Standards FFP2 getragen werden. Wir bitten auf 1,5 Meter Mindestabstand zu Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben, zu achten.
Diese Regelungen können sich jederzeit auch ändern. Bitte informieren Sie sich über die zum Zeitpunkt Ihres Besuches geltenden Hygienemaßnahmen auch hier: https://www.juedischesmuseum.de/erkunden/detail/hygienekonzept/

Kursort

Bertha-Pappenheim-Platz 1
60311 Frankfurt am Main


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
10.09.2022
Uhrzeit:
10:30 - 12:00 Uhr
Wo:
Bertha-Pappenheim-Platz 1, Frankfurt, Jüdisches Museum, Bertha-Pappenheim-Platz 1