Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 01-01-0111

Info:
Im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung wird das Handlungsfeld Ernährung schon lange als besonders relevant eingestuft. Besonders zu berücksichtigen ist, dass das Handlungsfeld nicht nur die abstrakte, häufig wenig greifbare ökologische Dimension mit der individuellen gesundheitlichen Dimension vereint. Produkte, die also aus ernährungswissenschaftlicher Sicht als weniger empfehlenswert einzustufen sind, z.B. Fleisch- und Fleischerzeugnisse oder Milcherzeugnisse werden auch von der Umweltwissenschaft als relevante Lebensmittel eingestuft. Mein individuelles Ernährungsverhalten und die Dinge, die ich selbst zu mir nehme, beeinflussen damit ganze Ökosysteme.<\br>

Doch wie genau kann "nachhaltigere Ernährung" im Alltag umgesetzt werden und wie kann man damit
anfangen, Schritt für Schritt?<\br>

Dieser Frage wird der Vortrag nachgehen und herausarbeiten, welche richtigen und auch falschen
Einstellungen zu nachhaltiger Ernährung uns heute prägen und was die wichtigsten Handlungsempfehlungen sind, um zukunftsfähig und genussvoll zu speisen.<\br>

Dr. Melanie Speck arbeitet am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.<\br>

Der Live-Stream wird als Kooperationsveranstaltung von der VHS Böblingen veranstaltet. Eine Anmeldung ist über die VHS Darmstadt-Dieburg möglich.<\br>

Kosten: 8,00 €

Abmeldeschluss: 25.10.2020

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 04.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr Webinar vhs-online

Über die erweiterte Kurssuche (oben auf der Seite) können Sie unser Angebot nach Orten oder Themen filtern.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 23 456
7 8 9 10111213
141516 1718 1920
21 2223 24 25 2627
28 29 30     

September 2020

Zugang zur vhs.cloud

Loggen Sie sich hier ein







Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 01-01-0111

Info:
Im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung wird das Handlungsfeld Ernährung schon lange als besonders relevant eingestuft. Besonders zu berücksichtigen ist, dass das Handlungsfeld nicht nur die abstrakte, häufig wenig greifbare ökologische Dimension mit der individuellen gesundheitlichen Dimension vereint. Produkte, die also aus ernährungswissenschaftlicher Sicht als weniger empfehlenswert einzustufen sind, z.B. Fleisch- und Fleischerzeugnisse oder Milcherzeugnisse werden auch von der Umweltwissenschaft als relevante Lebensmittel eingestuft. Mein individuelles Ernährungsverhalten und die Dinge, die ich selbst zu mir nehme, beeinflussen damit ganze Ökosysteme.<\br>

Doch wie genau kann "nachhaltigere Ernährung" im Alltag umgesetzt werden und wie kann man damit
anfangen, Schritt für Schritt?<\br>

Dieser Frage wird der Vortrag nachgehen und herausarbeiten, welche richtigen und auch falschen
Einstellungen zu nachhaltiger Ernährung uns heute prägen und was die wichtigsten Handlungsempfehlungen sind, um zukunftsfähig und genussvoll zu speisen.<\br>

Dr. Melanie Speck arbeitet am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.<\br>

Der Live-Stream wird als Kooperationsveranstaltung von der VHS Böblingen veranstaltet. Eine Anmeldung ist über die VHS Darmstadt-Dieburg möglich.<\br>

Kosten: 8,00 €

Abmeldeschluss: 25.10.2020

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 04.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr Webinar vhs-online

Sie müssen sich nicht zwangsläufig ein Teilnehmer-Login erstellen, Sie können sich auch direkt über den Warenkorb anmelden.