Zertifizierung

Wir sind zertifizierter Träger nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt.

Bezieher von ALG I und II-Geldern, aber auch Leistungsempfänger nach KUG (Kurzarbeitsgeld) und WeGebAU (Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Älterer in Unternehmen) können von der Bundesagentur für Arbeit oder der Kreisagentur für Beschäftigung ausgestellte Bildungsgutscheine bei der VHS einlösen. Vorausgesetzt ist jeweils, dass der betreffende Fallmanager oder der Arbeitgeberservice berufsbezogene Veranstaltungen der VHS als vermittlungsfördernde Weiterbildungsmaßnahmen empfiehlt.

Damit ist die VHS Darmstadt-Dieburg sowohl für Arbeits- und Beschäftigungslose (Bildungsgutscheine) als auch für Beschäftigte (Qualifizierungsschecks, Bildungsprämien und -gutscheine) rundum als öffentlicher Anbieter berufsbezogener Weiterbildungsmaßnahmen im Landkreis Darmstadt-Dieburg zertifiziert.

Das Zulassungsdokument können Sie hier einsehen.

Für Informationen und Beratung zu Bezugsbedingungen und Qualifizierungsmöglichkeiten steht das Team der VHS zur Verfügung:
Telefon 06071 / 881-2301 oder per E-Mail: vhs@ladadi.de

Weiterbildung Hessen

Die VHS Darmstadt-Dieburg erhielt von Staatsminister Tarek Al-Wazir und Vorstandsvorsitzendem Claus Kapelke beim Vereinstag von Weiterbildung Hessen am 2. November ihr Zertifikat. Das Gütesiegel „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung" testiert Bildungsanbietern die Einhaltung gemeinsamer Qualitätsstandards.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

April 2018